Meinweg Ecotop 2018

Am Samstag, 6. Oktober 2018 findet der elfte Meinweg Ecotop statt. Das Thema des Meinweg Ecotop 2018 lautet: "Nasse Natur in der Grenzregion - früher und heute". Der Tag besteht wiederum aus zwei Teilen, einer Vormittagssession mit Naturpräsentationen in der Grenzregion und einem Nachmittagsprogramm an verschiedenen Orten im Gelände. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Nachmittagsprogramm. 

Der Ecotop findet im Landgoed Kasteel Daelenbroeck, Kasteellaan 2, 6075 EZ in Herkenbosch, The Neiederlande, statt. Start 8.30 Uhr.

Die Teilnahme am Meinweg Ecotop kostet nur € 5,00 pro Person. Sie können am Tag selbst bezahlen. Aufgrund sinkender Erlöse aus Sponsoring für diesen Tag bitten wir Sie, Ihr Lunchpaket selbst mitzubringen. Kaffee und Tee sind vorhanden.

Sie können sich über den untenstehenden Link oder direkt per E-Mail an ecotop@stichtingkoekeloere.nl anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 15. September 2018. Eine Bestätigung erhalten Sie ab dem 15. August.

Sofort Anmelden, klicken Sie hier

 

Wenn Sie weitere Fragen oder Kommentare haben, verwenden Sie bitte die oben genannte Adresse oder kontaktieren Sie Ton Lenders (tlenders@live.nl) oder Peter Kolshorn (peter.kolshorn@bsks.nl).

Vormittagsprogramm (8.30-13.00)

  • Die Wiederansiedlung der Knoblauchkröte - den Kröten auf der Spur. Rob Geraeds, Naturhistorische Gesellschaft in Limburg
  • Nutria und Bisam - Auswirkungen auf Naturgebiete. Dr. Ansgar Reichmann, Biologische Station Krickenbecker Seen
  • Veränderungen im Libellenstand des Meinweg. Jan Hermans, Naturhistorische Gesellschaft in Limburg
  • Entwicklung wassergebundener Vögel in der deutschen Grenzregion. Stefani Pleines, Biologisch Station Krickenbecker Gesehen
  • Nasse Naturentwicklung in der niederländischen Grenzregion. Jan Boeren, Stiftung Koekeloere.
 

Meinweg Ecotop

Natur in der Grenzregion